Kulturreise 2023

Dak'Art Biennale und St. Louis Jazz-Festival

Den Senegal in seiner bunten Vielseitigkeit erleben, Kunst und Kultur, Mensch und Natur, Tradition und Moderne...
Um mehr von diesem wunderbaren Land Senegal sehen und erleben zu können, bieten wir Entdeckungs- und Kulturreise mit wechselndem Programm an. Die Reisen sind mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt zusammengestellt und

sehr individuell betreut - sowie von deutscher als auch von senegalesischer Seite.

Wir erfahren inspirierende westafrikanische Kultur bei Musik und Tanz, authentische typische Dörfer, bezaubernde traumhafte Strände, das bunte Treiben auf afrikanischen Märkten, Kamelreiten in der Wüste... und dann das moderne Afrika im Kontrast dazu: Das St. Louis-Jazz-Festival und die Dakar Biennale mit afrikanischer Kunst an vielen Orten in der Hauptstadt.

 

Senegal-Kultur-Reise: Mai 2023

mit Dak'Art Biennale, Wüstentour

und St. Louis-Jazzfestival

 

Programminhalt der Kulturreise (exemplarisch):

# Samstag - Ankunft am Flughafen von Dakar, Transfer
# Sonntag - Erkunden der Petite Côte, Strand und Saly
# Montag - Ausflug nach Joal Fadiouth  (Muschelinseln) und ins Sine Saloum / Mangroven-Fahrt

# Dienstag - Sandsteinfelsen in Popenguine, Toubab Dialao
# Mittwoch - Baobab-Wald / Fahrt über typische Dörfer mit Rundhütten + Stop in einem Dorf

# Donnerstag - Fahrt zur Unterkunft am Lac Rose / Fahrt mit der Piroge auf dem Salzsee / Strand Grand Côte

# Freitag - Langue de Barbarie mit Picknick

Fahrt nach St. Louis 

# Samstag + Sonntag - Stadtrundfahrt mit der Kaleche (Pferde-Karren) / Bummel durch die Altstadt von St. Louis, Besuch von Ateliers und kleinen Museen / abends: Konzert*
# Montag - Abfahrt nach Lompoul / Wüstentour / evtl. Kamel-Reiten / marokkanisches Abendessen / abends Trommelmusik und Tanz am Lagerfeuer
# Dienstag bis Freitag - Fahrt nach Dakar / Dakar Biennale

Maison de Ousmane Sow

Monument de la Renaissance africain

Île de Goree , Village des Arts
Museum der schwarzen Zivilisationen u.a. Ausstellungsorte
# Samstag - Dakar Biennale / Transfer zum  Flughafen



Malreise in den Senegal - Pirogen

Rückblick auf die Reise im März 2019:

 

Malreise in den Senegal

"Mit dem Skizzenbuch unterwegs - Masken, Muster, Märkte, Musik" mit Gabriela Csikos

Vom 2. bis 16. März 2019 sind wir in kleiner Gruppe von Dakar in die Casamance geriest. Erlebnisse: IFAN Museum Dakar, Village des Arts, Joal Fadiouth, Riesen-Baobab, Strände, Dorfleben, Märkte, Tanz- und Trommel-Schnupperkurs und Vorführungen, Mangroven u.v.m.

 

Weitere Malreisen sind in Planung. Gerne anfragen...

 

 

 


Malreise in den Senegal - Bild von Gorée

Zeichnen unterwegs: Kursinhalt

Skizzieren auf Reisen - die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit der Umgebung: Ziel ist nicht die „perfekte“ Wiedergabe der gesehenen Motive, sondern mit allerlei Techniken den Charme und den persönlichen Eindruck der vielseitigen Erlebnisse aufs Papier zu bringen.
Unterwegs werden vor Ort locker Landschaften, Architektur, Figuren, Portraits etc. festgehalten -  anschließend nach Wunsch mehr oder weniger detailreich ausgearbeitet. Es werden unterschiedliche bildnerische Möglichkeiten zur Umsetzung gezeigt, den Teilnehmern werden individuelle Hilfestellungen gegeben. Für Anfänger und Fortgeschrittene .